Loading...
Jugendorchester 2018-03-06T20:36:51+00:00

Hier lernt Ihr die wildeste Truppe seit Winnetou und Old Shatterhand, die härteste Bande seit Ali Baba & seinen 40 Räubern kennen.

Unsere Eigenschaften:
Undiszipliniert, unpünktlich, laut, wild, gefräßig, durstig, ihre Uniformen werden immer kleiner, sie haben faule Ausreden, üben nicht (oder manchmal doch ???) und sie lassen ihre Instrumente zu Hause zustauben.

Unsere Stärken:
Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel, sie musizieren mit Leib und Seele und sie begeistern Jung und Alt gleichermaßen.

Unser Name:

Jugendorchester Bliesen

Über uns:
Das Jugendorchester Bliesen wurde im Januar 1997 von dem damaligen Jugendvertreter Martin Schu und Michael Mai gegründet.
Die musikalische Leitung des Orchesters übernahm Michael Mai.
Das Ziel unseres Jugendorchesters besteht darin, junge Musiker und Musikerinnen an das Zusammenspielen in einem Orchester zu gewöhnen.

Die ersten kleineren Auftritte des Jugendorchesters waren in den eigenen Reihen des Musikvereins „Lyra“ Bliesen, wie z.B. die musikalische Gestaltung der Jugendnachmittagen. Aber den ersten „richtigen“ Auftritt hatten wir 1997 bei dem Jahreskonzert des Musikvereins „Lyra“. Seit diesem Jahr ist es eigentlich schon Tradition, dass das Jugendorchester am Jahreskonzert des Musikvereins mitwirkt.
Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Musikvereins, übergab Michael Mai den Dirigentenstab an Dirk Ost. Dieser leitet noch bis heute unser kleines Orchester.

Eigentlich müsste der Name des Orchesters nicht „Jugendorchester“ sein, sondern eher „Schülerorchester“. Denn auch viele der „Älteren“ sind noch Schüler an ihren Instrumenten.
Die musikalische Leistung des Orchesters steigerte sich von Jahr zu Jahr. Die Art der Stücke reicht von Rock/Pop, über Klassik und Musicals, Konzertmusik bis hin zu Biergarten- und Stimmungsmusik. Also für jeden Geschmack etwas.

Neben der musikalischen Arbeit, kommt natürlich auch der Spaßfaktor bei uns nicht zu kurz. Durch zahlreiche Aktivitäten wie Zeltlager, Wanderungen, Schlittschuhlaufen und schwimmen usw. möchten wir den Kids ein Gemeinschaftsgefühl vermitteln.